Hero Image

Veranstaltungen


April 2024

Donnerstag 04.04.2024, 17:30 Uhr

Was singt denn da?

Blaumeisen am Nistkasten / NABU Foto: Rita Priemer

 

Vogelkundliche Führung durch die Osdofer Feldmark, gerne Ferngläser mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz Freibad Am Osdorfer Born

Leitung: Beate Eisenhardt (NABU Gruppe West)

Anmeldung: beate@ing-eisenhardt.de / 0175-1205920

 

Samstag 06.04.2024, 08:00 Uhr

Was singt denn da?

Blaumeisen am Nistkasten / NABU Foto: Rita Priemer

 

Vogelkundliche Führung durch die Osdofer Feldmark, gerne Ferngläser mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz Freibad Am Osdorfer Born

Leitung: Beate Eisenhardt (NABU Gruppe West)

Anmeldung: beate@ing-eisenhardt.de / 0175-1205920

 

Sonntag 21.04.2024, 10:00–16:00 Uhr

Kiebitzfest an der NABU-Vogelstation

Kiebitzfest 2019 / Foto: Thomas Dröse

Highlight dieser beliebten Veranstaltung ist natürlich die hiesige Vogelwelt, die den Besuchern der NABU-Vogelstation näher gebracht wird. Für eine bessere Beobachtung der Tiere können vor Ort Ferngläser kostenlos ausgeliehen und getestet werden. Für die kleinen Naturforscher gibt es spezielle Führungen. Außerdem können Kinder mit der Naturschutzjugend und dem „FuchsMobil“ des NABU jede Menge Spiel und Spaß rund um die Natur erleben. Zum Rahmenprogramm gehört außerdem eine Kiebitz-Olympiade mit tollen Gewinnen für Groß und Klein. Neben zahlreichen Vereinen wird auch der Regionalpark Wedeler Au e. V. mit einem Infostand vor Ort sein.

Am besten ist die Vogelstation mit dem Rad oder zu Fuß zu erreichen (ab dem Bahnhof Wedel ca. 25 Minuten mit dem Fahrrad).

Von Fontane bis Kishon, von Dörthe Hansen bis Horst Evers – die Verantwortlichen setzen diesmal nicht auf ein Genre wie Krimi oder Reiseliteratur, sondern auf thematische Vielfalt. Mal heiter, mal nachdenklich, mal  „alte Dinger“ mit überraschender Aktualität, mal Texte mit neuer politischer Doppelbödigkeit. – Quelle: https://www.shz.de/28521982 ©2020
Von Fontane bis Kishon, von Dörthe Hansen bis Horst Evers – die Verantwortlichen setzen diesmal nicht auf ein Genre wie Krimi oder Reiseliteratur, sondern auf thematische Vielfalt. Mal heiter, mal nachdenklich, mal  „alte Dinger“ mit überraschender Aktualität, mal Texte mit neuer politischer Doppelbödigkeit. – Quelle: https://www.shz.de/28521982 ©2020
Von Fontane bis Kishon, von Dörthe Hansen bis Horst Evers – die Verantwortlichen setzen diesmal nicht auf ein Genre wie Krimi oder Reiseliteratur, sondern auf thematische Vielfalt. Mal heiter, mal nachdenklich, mal  „alte Dinger“ mit überraschender Aktualität, mal Texte mit neuer politischer Doppelbödigkeit. – Quelle: https://www.shz.de/28521982 ©2020

Ort: NABU-Vogelstation Wedeler Marsch, Fährmannssand

Info: NABU-Vogelstation Wedeler Marsch

Veranstalter: NABU Hamburg

Sonntag 21.04.2024, 11:00–16:00 Uhr

Schachblumenfest

 

Das beliebte Fest zu Ehren der Schachblume findet auch in diesem Jahr wieder an den Schachblumen-Wiesen in Hetlingen statt. Geplant sind u.a. Infostände und Führungen. Da die Schachblume auch als "Marsch-Diva"bekannt ist und daher nicht verrät, wann sie genau zu blühen gedenkt, kann sich das Fest, das traditionell zum Blütehochpunkt stattfindet, ggf. um eine Woche auf den 28.04.2024 verschieben.

Von Fontane bis Kishon, von Dörthe Hansen bis Horst Evers – die Verantwortlichen setzen diesmal nicht auf ein Genre wie Krimi oder Reiseliteratur, sondern auf thematische Vielfalt. Mal heiter, mal nachdenklich, mal  „alte Dinger“ mit überraschender Aktualität, mal Texte mit neuer politischer Doppelbödigkeit. – Quelle: https://www.shz.de/28521982 ©2020
Von Fontane bis Kishon, von Dörthe Hansen bis Horst Evers – die Verantwortlichen setzen diesmal nicht auf ein Genre wie Krimi oder Reiseliteratur, sondern auf thematische Vielfalt. Mal heiter, mal nachdenklich, mal  „alte Dinger“ mit überraschender Aktualität, mal Texte mit neuer politischer Doppelbödigkeit. – Quelle: https://www.shz.de/28521982 ©2020
Von Fontane bis Kishon, von Dörthe Hansen bis Horst Evers – die Verantwortlichen setzen diesmal nicht auf ein Genre wie Krimi oder Reiseliteratur, sondern auf thematische Vielfalt. Mal heiter, mal nachdenklich, mal  „alte Dinger“ mit überraschender Aktualität, mal Texte mit neuer politischer Doppelbödigkeit. – Quelle: https://www.shz.de/28521982 ©2020

Ort: Außendeich Hetlingen, Krugstraße

Info: www.elbmarschenhaus.de

 

Mittwoch 24.04.2024, 10:00 Uhr

Der Regionalpark räumt auf

 

Bundesländerübergreifende Müllsammelreihe des Regionalparks entlang des Elbufers, die in regelmäßigen Abständen bis Sommer 2024 geplant sind. Zur Planungssicherheit freuen wir uns über eine Anmeldung.

Treffpunkt: Info bei Anmeldung
Anmeldung und weitere Infos: info@regionalpark-wedeler-au.de

 

Donnerstag 25.04.2024, 18:00 Uhr

Was singt denn da?

Blaumeisen am Nistkasten / NABU Foto: Rita Priemer

 

 

Vogelkundliche Führung durch die Osdofer Feldmark, gerne Ferngläser mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz Freibad Am Osdorfer Born

Leitung: Beate Eisenhardt (NABU Gruppe West)

Anmeldung: beate@ing-eisenhardt.de / 0175-1205920

 

Samstag 27.04.2024, 10:00 Uhr

Qigong im Bürgerpark Wedel

Qigong im Wedeler Bürgerpark Foto: Ulli Bohling

Im Rahmen der an diesem Wochenende stattfindenen Welt Taiji & Qigong - Tage lädt Elle Alexy-Metz zu Qigong unter freiem Himmel im Bürgerpark ein. Keine Anmeldung notwendig, Spenden erbeten.

Ort: Große Wiese, Bürgerpark Wedel, Schauenburger Straße (hinter Netto-Parkplatz)

Info: https://vielfalt-erleben.org/ oder 04103-86567

 

Samstag 27.04.2024, 11:00 Uhr

Wanderung von Haseldorfer Marsch und Holmer Sandberge im Frühjahr

Zahlreiche Spazierwege führen durch die Holmer Sandberge

 

Die rund 13 km lange Wanderung beginnt am Haseldorfer Schloss und führt gleichermaßen durch Marsch und eines der größten Binnendünen-Gebiete Norddeutschlands. Einkehr in Holm.

Treffpunkt: Haltestelle Haseldorf Schloß (oder gemeinsame vorherige Anfahrt ab Wedel bzw. Pinneberg)

Info/Anmeldung (bis 28.04.): Rainer Jonas Tel. 040-8391657 (bis 16 Uhr)

Veranstalter: Wanderbewegung Kreis Pinneberg

 

Sonntag 28.04.2024, 08:00 Uhr

Was singt denn da?

Gimpel Foto: Beate Eisenhardt

 

 

Vogelkundliche Führung durch die Osdofer Feldmark, gerne Ferngläser mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz Freibad Am Osdorfer Born

Leitung: Beate Eisenhardt (NABU Gruppe West)

Anmeldung: beate@ing-eisenhardt.de / 0175-1205920