Hero Image

Veranstaltungen

Programm 2020


Oktober 2020

Samstag 03.10.2020, Uhr

Ausstellung im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe

Hamburger Hafen 1974 Prof. Dr. Karl Emil Fick Bildrechte: Dieter Klar, Kulturforum Buxtehude

Der "Sprung über die Elbe"  von Wedel nach Grünendeich im Alten Land dauert mit der Lühe-Fähre nur 25 Minuten. Die dortige stimmungsvolle Ausstellung "Buxtehude-Altes Land-Stade-Hamburg" präsentiert eine Auswahl von Motiven des Geographiedidaktikers und Fotografen Karl-Emil Fick aus den 1950ern bis 1970ern. Festgehalten wurden typische Häuser und Straßenzeilen sowie der Hamburger Hafen. Ein spannender Einblick in Baukultur und "Wirtschaftswunderzeit" in schöner Umgebung des Alten Landes. Die Ausstellung läuft bis Ende Oktober.

Ort: Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe, Kirchenstieg 30, Grünendeich

Info: www.maritime-elbe.de

Öffnungszeiten: täglich 10-15 Uhr (ab 10.08.: Sa, So 10-15 Uhr)

Veranstalter: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbR

Samstag 03.10.2020, 14:00–17:00 Uhr

Naturbasteleien im Herbst für Kinder und Erwachsene

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aktionsmonat Naturerlebnis" sammeln wir währen einer Wanderung am Krupunder See herabgefallene Blätter und Tannenzapfen. Im Werkraum der vhs drucken wir im Anschluss mit den Blättern auf Papier und Ton. Auch basteln wir schöne Dinge aus Zapfen. Bitte Tasche für Gesammeltes und Gebasteltes mitbringen.

Treffpunkt: 25469 Halstenbek, Schulstraße 9, vhs Halstenbek

Anmeldung: 04101-587710, info@vhs-halstenbek.de, www.vhs-halstenbek.de

Kosten: 5 €

Leitung: Supriya Agarwal

Samstag 03.10.2020, 14:30–17:00 Uhr

Führung durch den Obstgarten alter Sorten in Haseldorf

Apfel wartet auf Ernte

Die Führung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aktion Naturerlebnis" statt.  500 Bäume aus ca. 180 verschiedenen alten Sorten warten auf ihre Entdeckung. Es darf probiert und auch geerntet werden (bis zu 10 Kilo). Bitte Jutebeutel oder Korb für die Ernte und Mückenschutz mitbringen.

Treffpunkt: 25489 Haseldorf, genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben, es ist ein 15-minütiger Fußmarsch zurückzulegen

Anmeldung: Anmeldung unter: wim.nieuwenhuijs@llur.landsh.de oder edelgard.heim@llur.landsh.de

Kosten: 5 €

Referent/in: Wim Nieuwenhuijs, Edelgard Heim

Veranstalter: Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Integrierte Station Unterelbe

Sonntag 04.10.2020, 09:40 Uhr

Die Wedeler Au - Radtour

Die rund 53 km lange Route führt vom Bahnhof Pinneberg, über Appen, dem Schäferhof durch die Holmer Sandberge zum Wedeler Mühlenteich. Weiter geht es entlang der Wedeler Au und dem Rissener Schnaakenmoor nach Sülldorf. Über Waldenau und Eggerstedt geht es zurück zum Startpunkt. Einkehr unbestimmt, aber möglich. Für unterwegs ist Eigenverpflegung vorgesehen.


Treffpunkt: Bahnhof Pinneberg

Info/Anmeldung: www.naturfreunde-pinneberg, holger.harenberg@googlemail.com

Veranstalter: Naturfreunde Pinneberg e.V.


Samstag 10.10.2020, 10:00 Uhr

Müll-Sammelaktion am Hetlinger Strand

 

"Hinterlasse nur deine Fußspuren", so wird es ab Oktober in Hetlingen auf Schildern am Zugang zum Strand heißen.

Leider hinterlassen Strandbesucher immer wieder Müll am Strand. Gemeinsam mit dem NABU Elbmarschen, der ARGE Umweltschutz Hetlingen und dem Regionalpark Wedeler Au e.V. findet im Naturschutzgebiet eine Müllsammelaktion statt. Bitte mit Anmeldung!

Treffpunkt: Hetlinger Schanze

Info und Anmeldung: keller@regionalpark-wedeler-au.de

Veranstalter: NABU Elbmarschen, ARGE Umweltschutz Hetlingen, Regionalpark Wedeler Au e.V.

Sonntag 11.10.2020, 09:00–12:00 Uhr

Naturkundliche Führung durch das Wedeler Autal

Naturkundliche Führung Autal

Martina Möllenkamp vermittelt Spannendes und Wissenswertes zur Vogelwelt im Wedeler Autal. Bitte Fernglas mitbringen.  "Coronabdingt" ist eine Anmeldung mit voller Adresse, Namen, Tel.Nr und Email erforderlich.

Treffpunkt: S-Bahnhof Wedel, Ausgang zu den Bussen

Anmeldung: 040/ 69 70 89 0

Leitung: Martina Möllenkamp (NABU Wedel)

Samstag 24.10.2020, 10:00 Uhr

Bach-Aktionstag Wedeler Au

Bach-Aktionstag Wedeler Au in Rissen

Aktiv werden für Hamburgs Bäche! Gemeinsam schaffen wir einen natürlicheren Bach, der u.a. dem Eisvogel Lebensraum und Nahrung bietet.  Jede helfende Hand ist willkommen! Nähere Informationen zu Treffpunkt und Ablauf bei Anmeldung.

Ort: Wedeler Au / Hamburg-Rissen

Info und Anmeldung: aktionstage@nabu-hamburg.de, 040-816159 (Fritz Rudolph)

Veranstalter: NABU Hamburg