Hero Image

Veranstaltungen

Programm 2020


Juni 2020

Sonntag 07.06.2020, Uhr

Insekten Sommer

Insektensommer Foto: NABU

Wie sehen die Raupen des Kleinen Fuchs aus? Wieso bringt der Marienkäfer Glück? Wer mehr über heimische Insekten wissen will, kann sie ab sofort mit dem NABU-Insektentrainer kennenlernen und noch dazu beim NABU-Insektensommer teilnehmen. Die Meldeaktion läuft seit dem 29.05.20 bis heute.  Werden Sie Teil dieser beliebten und wichtigen Kampagne, denn jedes Insekt zählt!

Ort: Ein schöner Platz mit gutem Blick in Natur oder Garten

Info: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/insektensommer/

Veranstalter: NABU

Samstag 13.06.2020, Uhr

"Kurzer" Tag der StadtNatur

Normalerweise erfreut der "Lange Tag der StadtNatur" der Loki Schmidt Stiftung mit vielen unterschiedlichen Gruppenführungen und -veranstaltungen! In diesem Jahr ist alles etwas anders. So wurde aus dem „Langen Tag der StadtNatur“ spontan der „Kurze Tag der StadtNatur“. Er wird entweder komplett digital, also mit vielen Videobeiträgen, oder zusätzlich in Form von unterschiedlichen Kleingruppen-Veranstaltungen stattfinden, so dass alle Abstandsregelungen gewahrt werden können. So oder so – freuen Sie sich auch 2020 auf viele „natürliche“ Eindrücke in und um Hamburg.

Das Programm für den „Kurzen Tag der StadtNatur“ ist ab dem 25. Mai unter https://tagderstadtnaturhamburg.de/ abrufbar. Ein gedrucktes Programmheft wird es leider nicht geben.

Ort: zu Hause bzw. in und um Hamburg

Info: https://tagderstadtnaturhamburg.de/

Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung

Sonntag 14.06.2020, Uhr

"Kurzer" Tag der StadtNatur

Normalerweise erfreut der "Lange Tag der StadtNatur" der Loki Schmidt Stiftung mit vielen unterschiedlichen Gruppenführungen und -veranstaltungen! In diesem Jahr ist alles etwas anders. So wurde aus dem „Langen Tag der StadtNatur“ spontan der „Kurze Tag der StadtNatur“. Er wird entweder komplett digital, also mit vielen Videobeiträgen, oder zusätzlich in Form von unterschiedlichen Kleingruppen-Veranstaltungen stattfinden, so dass alle Abstandsregelungen gewahrt werden können. So oder so – freuen Sie sich auch 2020 auf viele „natürliche“ Eindrücke in und um Hamburg.

Das Programm für den „Kurzen Tag der StadtNatur“ ist ab dem 25. Mai unter https://tagderstadtnaturhamburg.de/ abrufbar. Ein gedrucktes Programmheft wird es leider nicht geben.

Ort: zu Hause bzw. in und um Hamburg

Info: https://tagderstadtnaturhamburg.de/

Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung

Samstag 20.06.2020, 10:00–15:00 Uhr

Stadtnatur-Aktionstag Düpenau

Insektensommer Foto: NABU

Aktiv werden für eine blumenbuntere und artenreichere Umwelt! Helfen Sie mit bei der Pflege einer Blumenwiese für Schmetterlinge und Wildbienen.

Ort: Hamburg-Osdorf (genauer Treffpunkt bei Anmeldung)

Anmeldung/Info: Fritz Rudolph, 040-697089-0, aktionstage@nabu-hamburg.de od. rudolph@NABU-hamburg.de

Veranstalter: NABU Hamburg

Freitag 26.06.2020, 14:00 Uhr

Archäologische Sonderausstellung

Ausstellungsplakat

Begeben Sie sich auf eine archäologische Reise in Wedels Vergangenheit. Werkzeuge, Waffen, Tongefäße und Schmuck aus und um Wedel, welche zum Teil erstmals öffentlich gezeigt werden, spannen einen weiten Bogen von der Eiszeit vor 15000 Jahren bis zur Ersterwähnung der hochmittelalterlichen Hatzburg im Jahr 1311. Die Sonderausstellung läuft vom 26.06. bis zum 22.11.2020, jeweils Fr, Sa, So jeweils 14-17 Uhr, um Voranmeldung größerer Gruppen wird gebeten.

Ort: Stadtmuseum Wedel, Küsterstraße 5

Info: https://www.wedel.de/kultur-bildung/museen-ausstellungen/stadtmuseum

Veranstalter: Stadtmuseum Wedel

Freitag 26.06.2020, 17:45 Uhr

Zu Fuß durch die Rissener Heide

Kratteiche Wittenbergener Heide

Die rund 8 km - lange Route führt durch die Rissener Heide bis Wedel.

Treffpunkt: S-Bahnhof Blankenese

Anmeldung: 040-6901101

Leitung: Marion Bruhn

Veranstalter: Wanderbewegung Kreis Pinneberg e.V.

 

Samstag 27.06.2020, 10:00–11:30 Uhr

Kräuterführung Friedhof Pinneberg

Auf einem Spaziergang informiert Heilpraktikerin Maren Ziegler über essbare heimische Wildkräuter, in denen Heilkräfte stecken. Auch erfahren Sie, was Kräuter in der Mythologie bedeuten und wie sie zubereitet werden können.

Treffpunkt: Parkplatz Friedhof Pinneberg, Hogenkamp 34 a

Kosten: 12 €

Anmeldung und Info: 04101-562059