Golfen

Die beiden Golfplätze des Regionalparks liegen in Landschaftsschutzgebieten. Zwischen kurz gemähten Spielflächen finden sich Biotope wie Kleingewässer, Knicks, Trockenrasen und Heiden. Beide Golfplätze wurden mit dem Zertifikat „Golf und Natur“  in Gold ausgezeichnet. Die Dünenroute führt direkt über das Gelände des Holmer Golfplatzes. Auf der Elbroute haben Sie von der Straße „In de Bargen“ kurze Einblicke in das hügelige Gelände des Hamburg Golfclubs Falkenstein. Im August blühen hier üppige Heidebestände.

Golfclub Hamburg-Holm e.V.
27-Loch Golfplatz mit Zertifikat "Golf und Natur" in Gold
Haverkamp 1
25488 Holm
www.gchh.de

Hamburger Golf-Club e. V.
Traditionsreicher 18-Loch Golfplatz mit Zertifikat "Golf und Natur" in Gold
In de Bargen 59
22587 Hamburg
www.golfclub-falkenstein.de

Driving Range Rissen
Öffentliche Golfanlage
Marschweg 85
22559 Hamburg
www.driving-range-rissen.de