Baden und Wassersport

Wassersport

Der Regionalpark Wedeler Au liegt an der Elbe und ist Standort des Hamburger Yachthafens. Der Park bietet ideale Startmöglichkeiten für einen Segeltörn oder eine Bootsfahrt. Vom Wasser lassen sich Steilufer und idyllische Elbinseln erkunden.

Segeln

Hamburger Yachthafen
Deichstraße 19
22880 Wedel
www.hamburger-yachthafen.de

Paddeln

Die Wedeler Au ist zum Paddeln nicht geeignet. Dafür bietet die Elbe erfahrenen Paddlern ein ideales Revier.

Ring der Einzelpaddler/Faltbootgilde e.V.
Falkensteiner Ufer 2-4
22587 Hamburg
www.rde-hamburg.de 


Baden

Das Schwimmen in der Elbe ist aufgrund von Strömung und Schiffsverkehr nicht erlaubt und lebensgefährlich. An den Elbstränden in Wittenbergen oder Wedel können Sie dennoch ein buntes Strandleben genießen. Badefreuden bieten die Schwimmbäder in Wedel und Sülldorf oder der Appener See im Norden des Regionalparks.

Frei- und Hallenbad Badebucht
Am Freibad 1
22880 Wedel
ganzjährig geöffnet
www.badebucht.de

Freibad Marienhöhe
Luzerneweg 1-3
22589 Hamburg
in der Sommersaison geöffnet
www.baederland.de

Appener See
Wedeler Chaussee
25482 Appen